Bioladen in Salem

Hurra, bald haben wir wieder einen Bioladen in Salem! Eröffnung 16. Juni 2016.
Als letztes Jahr der Bioladen „Alte Mühle“, geschlossen hat, ist für viele eine gute Alternative zum Einkaufen weg gefallen. Zwei der ehemaligen Kundinnen, Sonja Stocker und Monika Abel, haben beschlossen, diese Lücke zu füllen.
Wir freuen uns drauf.

Offiziell eröffnet wird die „Biothek Drei 50“ am Donnerstag, 16. Juni, ab 8.30 Uhr. Am 16., 17. und 18. Juni gibt es verschiedenen Probeangebote. Zudem gibt es an diesen drei Tagen zehn Prozent Nachlass auf den Einkauf. Regulär geöffnet ist der Laden an der Abt-Thomas-Straße 7 in Mimmenhausen immer montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr und von 15 bis 19 Uhr. Samstags ist von 8 bis 13 Uhr geöffnet.

http://biothek-drei-50.de/

Sommer

Nun geht es richtig los. Obwohl die Terrasse immer noch nicht ganz fertig ist, haben wir schon einige Gäste und auch weitere Buchungen für Juli. Und wir bekommen positive und hilfreiche Rückmeldungen über die Wildrose. Natürlich wollen wir wissen, ob noch etwas fehlt, aber wir hören auch gerne, dass wir ganz richtig lagen mit unserer Entscheidung, alles möglichst gesund und hochwertig zu gestalten. So fanden unsere letzten Gäste die Leinenbettwäsche sehr toll.
Und wir werden weiter versuchen, auf Ihre Wünsche einzugehen.

Und hier sind die neuen Fensterläden, die am Nachmittag ein warmes, mediterranes Licht in die Räume zaubern.

Wildrose von außen

Wildrose von außen

Wildrose mit Fensterläden

Wildrose mit Fensterläden

 

Frühling

Der Linzgau und die Bodenseeregion sind gerade traumhaft schön: Die ersten Kirsch- und Apfelbäume blühen, das Gras ist satt grün und durchsetzt von strahlend gelben Löwenzahn-Tupfern.
Unsere ersten Gäste sind wieder zuhause. Sie waren ziemlich begeistert. „Selten so gut geschlafen wie hier.“
Außerdem haben sie uns eine kleine Liste mit Verbesserungsvorschlägen da gelassen, die wir jetzt umsetzen.

Blick hinter das Haus

Blick hinter das Haus